Feedburner Hack, 2500 Abonnenten über Nacht!

Viele Blogger fragen sich wahrscheinlich, wie man mehr Abonnenten für seinen Feed bekommen kann. Das ist nun dank des Feedburner Hacks ganz einfach umzusetzen. Eine kleine Videoanleitung zeig, wie man einige tausend Abonnenten in kürzester Zeit bekommt.


Feedburner hacked! from Boris Veldhuijzen van Zanten on Vimeo.

Schon verrückt, was sich manche Leute so einfallen lassen, die Abonnenten des Feeds sind natürlich nicht wirklich Real, aber für die Besucher des jeweiligen Blogs scheint es so, als wenn tatsächlich über 2500 Abonnement den Feed abonniert haben.

Wer also auch mal die Zahl in seinen Feedcounter steigern möchte, den kann man den Feedburner Hack nur empfehlen. Nun kann man auch keine Feedcounter Daten mehr glauben schenken, denn man nicht weis, wer nun den Feedburner Hack benutzt hat und wer nicht.

via: thenextweb

Xovi

Kommentare

  1. Davon habe ich mal einen Button gesehen, bei dem nur “3 Billion” stand. War recht lustig anzusehen. :-)

  2. Das wird man jetzt wohl in Zukunft öfters sehen! :)

    Gruß Toni

  3. CashBlog meint:

    Nun ja öfters sehen wird man sowas schon, was aber wieder für eine Verringerung der Glaubhaftigkeit sorgt. Nun ja ich halte nichts davon, Zahlen zu fälschen. Gegenüber Werbekunden halte ich es sogar für Betrug. Nun ja, zudem sollte man sich an seiner eigenen wirklichen Leistung messen. Und da, motivieren Erfolge in kleinen Schritten weit mehr, als falsche Zahlen. Mal davon abgesehen, ich nutze Feedburner gar nicht erst. ;)

  4. Der Hack ist auch ehe zum Spaß gedacht, aber für viele Puplisher ist der Feedcounter Button trotzdem ein vorzeige Bild, mal sehen ob Feedburner die Lücke beheben wird? :)

    Gruß Toni

  5. Hab ich mir schon gedacht, dass das nicht so sicher und zuverlässig ist. Da kann ich auch wie bisher bei meinem eigenen Tracker bleiben ;-)

  6. So habe es ausprobiert. Danke für diesen zahlreichen Tipp. Warte nun auf die Ergebnisse. :)

    Grüße Alex

Deine Meinung ist uns wichtig

*